Wer auf kleinem Fuß lebt, hat es manchmal nicht leicht. Zum Beispiel beim Schuheinkauf. Erst unlängst wollte ich mich im Schuhgeschäft meines Vertrauens im Regal für die Größe 35 umsehen. Wobei „Regal“ dafür eigentlich nicht das richtige Wort ist. Ich machte mich also auf die Suche nach dem Regalbrett für 35er. Dass dieses nicht auf den ersten Blick auffindbar ist, bin ich durchaus gewohnt, denn die Position des Regalbretts für Schuhe mit Größe 35 wird jeden Frühling neu ausgerichtet. Dieses Jahr konnte ich es jedoch auch nach längerer, intensiver Suche nicht aufspüren. – Also auf zur Schuhverkäuferin meines Vertrauens: „Wo finde ich denn heuer das Regal mit den 35ern?“ „Größe 35 haben wir nicht mehr, dafür haben wir jetzt ein Regal für 42er“, werde ich freundlich informiert.

„Danke für die Information! Dann nehme ich bitte einen (!) Schuh dieser 42er-Ballerinas!“ – Oder wie hätte ich auf diese Auskunft hin korrekt entscheiden sollen? Denn auf die richtige Schuhauswahl kommt es ja schließlich an! Das verdeutlicht auch Jan von Holleben in seinem neuen Foto-Wimmelbuch. Darin wird aus Turnschuhen ein Drachen gebaut. Das sollten Sie sich ansehen!

Mir scheint fast, als müsste ich mittlerweile darum bitten, Schuhe kaufen zu dürfen. Denn obwohl ich (no na) ein großer Fan der Schuhmode für Kinder bin, möchte ich manchmal Damenschuhe kaufen. Einfach so, weil ich das so will. Also: „Würden Sie mir bitte, bitte Ballerinas in Größe 35 bestellen!?“

Der Text wurde 2015 in der Juni-Printausgabe des momag publiziert.

2015-06

Konrad Wimmel ist da!

Von Jan von Holleben

Dieses Bilderbuch ist 2015 bei Gabriel erschienen und um € 15,50 im Buchhandel vor Ort erhältlich.