Jeder Stock und jedes Stöckchen hat für sich eine spannende Struktur! Richtig in Szene gesetzt, werden Stock-Fundstücke vom letzten Waldspaziergang zu selbst gebauten Spielzeugen oder kleinen Kunstwerken. (Hier auf meinen Fotos zu sehen: ein Versuch von „Stöckchen auf Leinwand“;-).)

Ob Schutzschilder für Ritterspiele, Waldkronen, Flugspeere, Stecken-Einhörner, Wikingerhelme, kleinen Stocktierchen oder Dekoobjekte – Kalinka Meesenburg weiß in ihrem Bastelbuch „Bock auf Stock“ Natur auf anregende sowie zeitgemäße Art zu inszenieren. Sie selbst hat sich von der Stockliebe und Phantasie ihres Sohnes inspirieren lassen und mit ihren Kindern gemeinsam dieses Bastelbuch realisiert. Entstanden ist dabei ein Familienprojekt besonderer Art; die vielen tollen Fotos der Autorin erzählen von der spürbaren Freude am draußen Sein und einer ansteckenden Begeisterung fürs Basteln und Werken.

Grundmaterial für jedes der 21 Projekte ist (mindestens) ein Stück selbst gesammelter Stock. Schritt-für-Schritt-Anleitungen sowie Detailfotos machen die Bastelprojekte gut nachvollziehbar.

IMG_5050_kachel

IMG_5057_klein

IMG_5053_klein

Cover Bock auf Stock

Bock auf Stock

Das Naturbastelbuch

Von Kalinka Meesenburg

Dieses Bastelbuch ist 2016 bei Edition Michael Fischer erschienen und um € 15,50 im Buchhandel vor Ort erhältlich.