Ganz unerwartet habe ich unlängst Besuch von diesen schaurigen Gestalten bekommen. Ihre Freundlichkeit und Schönheit mögen sie zwar auf den ersten Blick eher verbergen, an ihre lebhafte Anwesenheit konnte ich mich jedoch sehr schnell und gut gewöhnen.

Genial an diesem Buch (oder besser gesagt: diesem zu einem Heft zusammengebundenen, 12-seitigen Bastelbogen) ist, dass es für den Bau aller Monster sonst nichts braucht. Auch keine Schere und keinen Kleber. Denn die Schnittlinien sind so vorgestanzt, dass sich die Bögen leicht von selbst lösen. Jeder Bauplan folgt nach dem gleichen Prinzip, welches vorne in drei, auf Englisch verfassten, Arbeitsschritten erklärt wird.

Wenn das nicht eine wunderbare Sache für lange Zugreisen, Familienessen, Wartezeiten, … ist!

IMG_5708_klein

IMG_5709_klein

IMG_5710_klein

IMG_5720_klein

IMG_5719_klein

IMG_5716_klein

Cover Monster

Paper Toys: Monsters

11 paper monsters to built!

Von Niark

Dieses Bastelbuch ist 2016 bei Gingko Press erschienen und im Buchhandel vor Ort erhältlich.