„So machst du richtig coole Fotos“ von Henry Carroll ist voller inspirierender Ideen fürs Fotografieren! Vieles davon werde ich bestimmt im nächsten Urlaub ausprobieren. Ich bin nämlich Hobbyurlaubsfotografin, meine Fotospazierrunden drehe ich am allerliebsten dort, wo alles neu für mich ist. Also habe ich mich diesmal, um dieses Kreativbuch so zu sagen probezufotografieren, nicht direkt an die Arbeit gemacht, sondern anstatt dessen überlegt, was mein schon bestehender Fotoschatz dafür hergeben könnte.

Es hat großen Spaß gemacht, meine alten Urlaubsbilder nach Aspekten bzw. Ideen aus dem Buch zu durchsuchen – und dabei sogar fündig zu werden! Henry Carroll zeigt Bildbeispiele berühmter Fotografinnen und Fotografen, er bringt jedes Bild mit einer Aufgabe für eigene Fotoexperimente in Zusammenhang. Zu folgenden vier Foto-Kreativ-Aufgaben habe ich Aufnahmen in meinen Ordnern entdeckt: „Sieh Dinge anders“, „Bring Dinge in Form“, „Werde unsichtbar“ sowie „Denke in Farbe“. Hier unten sind sie in der soeben erwähnten Reihenfolge versammelt, zu jeweils drei Bildern pro Aufgabe …

Kinder und Jugendliche, die gerne fotografieren, können mit diesem Buch sofort starten – ganz egal, welche Kamera bzw. welches Smartphone sie zur Hand haben – und bekommen nebenbei auch eine kurze Einführung in die Welt der Fotografie.

So machst du richtig coole Fotos

20 Beispiele inspiriert von berühmten Fotografen

Von Henry Carroll

Aus dem Engl. v. Bettina Eschenhagen

Dieses Fotografiekreativbuch ist 2019 bei Laurence King erschienen und um € 12,90 im Buchhandel vor Ort erhältlich.

→ Für alle, deren Lieblingsbuchhandlung nicht um die Ecke erreichbar ist: Bestellen Sie das Buch gleich hier portofrei im österreichischen Online-Buchhandel!

Tyrolia-Logo_RGB