­

Blog: Familienlektüre-Kolumne

Ich lese „Meine ganze Familie“ von Gerda Raidt, ein Sachbuch für Kinder und Familien, das von Generationen erzählt, von Stammbäumen und wie wir alle, über viele Verästelungen, verwandt sind. Hier steht: „Viele deiner Vorfahren konntest du nie treffen, denn sie […]

Sie beginnt mit den ersten Frühlingssonnenstrahlen. An dem Tag, an dem ich die Sonnenbrille wieder trage, fängt sie an, meine Sehnsucht nach dem Meer. Sie überkommt mich im Büro, beim Eis essen oder an der Ybbs. Wobei bzw. wogegen am […]

„Am Ende des Flures ein Zimmer. Es riecht nach damals. Es riecht nach Ferien. Auch hier geht die Lampe an. Der Lichtschalter einer der Art, die gedreht werden müssen.“ Kennen Sie das, wenn es plötzlich nach früher riecht? Oder sich […]

Im ersten Teil meiner Gedanken über Erzählanlässe entlang von Alltagswegen spazierten wir durch Bologna, um dort Erinnerungen über König Artus aufzufrischen. Mittlerweile sind wir am Heimweg und auf der Durchreise in Graz, wo uns diese Unterführung zu einer […]

Die Welt ist voller Geschichten. Sicher, bei mir ist das vielleicht speziell, weil mein Leben ja auch beruflich von Büchern geprägt ist. Aber mal abgesehen davon, möchte ich heute dem Gedanken folgen, dass all unsere Wege voll der Erzählanlässe sein […]

Wer war oder ist Ihr Vorbild? Jemand aus Ihrer Familie, aus der Nachbarschaft? Oder eine berühmte Person, jemand deren bzw. dessen Gesang, Musik oder Schauspielkunst Sie beeindruckt? Früher habe ich jeden Schnipsel, den ich in Zeitungen und Magazinen über meine […]

Welche Versionen von mir sind möglich? Wer wäre ich heute, hätte ich nicht im Buchhandel gelernt? Welche Studienrichtungen sind für mich denkbar? Warum habe ich nicht Astrologie studiert, oder Informationsdesign, Archäologie? Diese Disziplinen gehören übrigens zu meinen persönlichen Top Ten-Berufsvorschlägen, […]

An einem heißen Sommertag Anfang August durfte ich Michael Roher in seiner Werkstatt für jenes Gespräch, das hier nebenan nachzulesen ist, besuchen. Dort im Schaufenster stand dieses eine Buch, mit einer kleinen, goldenen Krone anbei. Darüber schwebte ein […]

Haben Sie gewusst, dass Tintenfische Vorratsgläser aufschrauben können und Seesterne bis zu  35 Jahre alt werden? Die Schuppen des Königs-Papageienfisches sind so dicht, dass dagegen selbst eine Speerspitze machtlos wäre. Das alles habe ich aus dem Kindersachbuch „Geheimnisse des Meeres“ […]

Guttation bedeutet „die durch Wurzeldruck verursachte Ausscheidung von Xylemsaft in Tropfenform“. Die Guttationsflüssigkeit wird oft fälschlicherweise für Tautropfen gehalten,  verrät mir das „Kompaktlexikon der Biologie“ (Spektrum Akademischer Verlag, 2001) weiter, als ich das Geheimnis rund um den Frauenmantel klären möchte. […]