„Jeden Tag findet in der großen Pause ein geheimes Treffen statt. Es ist die offizielle Versammlung unserer Bande.“ Die Bande in diesem witzigen und turbulenten Comic besteht aus Tita, Heiko, Otto und Ulf, der die Geschichte erzählt. Heute ist eine neue Mitschülerin in die Klasse gekommen. Irgendetwas scheint an dieser Neuen rätselhaft zu sein. Und dann erst ihre Eltern! Die sehen irgendwie wie Rockstars aus, oder wie jemand aus dem Fernsehen. Ob das ein Fall für die Bande ist? Ulf ist sich da nicht so sicher, doch die anderen steigern sich gleich mächtig rein. Die ersten Ermittlungen beginnen, sie schleichen zum Haus der Neuen …

 

→ Dieser Text zu „Ulf und das Rätsel um die Neue“ wurde in der Print-Ausgabe von Der Standard vom 24. November 2020 auf Seite 12 sowie online unter dem Titel Die Lockdown-Bande publiziert.

In Der Standard für Kinder gibt’s regelmäßig Buchtipps von Ursula Tichy, den Teams der STUBE (Studien- und Beratungsstelle für Kinder und Jugendliteratur) sowie des Instituts für Jugendliteratur und mir. Wir lesen, wählen aus und schreiben für alle Kinder, die gerne Zeitung lesen und dabei ihre Bücher selbst entdecken und aussuchen möchten.

Ulf und das Rätsel um die Neue

Von Tanja Esch

Dieser Kindercomic ist 2020 bei Kibitz erschienen und um € 18,50 im Buchhandel vor Ort erhältlich.

→ Für alle, deren Lieblingsbuchhandlung nicht um die Ecke erreichbar ist: Bestellen Sie das Buch gleich hier portofrei im österreichischen Online-Buchhandel!

https://www.tyrolia.at/item/42661597?pk_campaign=familienlektuere.at