„Dieser Krimi ist für Mädchen und Jungs mit starken Nerven! Wer sich mit Julie, Tit, Te Trois und Eddie auf deren mysteriöse Erlebnisse einlässt, erlebt große Abenteuer. Wir befinden uns in den 1890er-Jahren, sind mit den vier Kindern entlang des Mississippi unterwegs, zuerst mit einem Einbaum, später via Schaufelraddampfer und dann noch mit der Eisenbahn. Den Einbaum – ein Boot, das aus nur einem Baumstamm gemacht wird – haben sie übrigens selbst gebaut.“

 

→ Dieser Text zu „Die Mississippi-Bande“ wurde in der Print-Ausgabe von Der Standard vom 24. November 2020 auf Seite 12 sowie online unter dem Titel Die Lockdown-Bande publiziert.

In Der Standard für Kinder gibt’s regelmäßig Buchtipps von Ursula Tichy, den Teams der STUBE (Studien- und Beratungsstelle für Kinder und Jugendliteratur) sowie des Instituts für Jugendliteratur und mir. Wir lesen, wählen aus und schreiben für alle Kinder, die gerne Zeitung lesen und dabei ihre Bücher selbst entdecken und aussuchen möchten.

Die Mississippi-Bande

Wie wir mit drei Dollar reich wurden

Von Thilo Reffert & Maja Bohn

Aus dem Ital. v. Cornelia Panzacchi

Dieser Kinderroman ist 2017 bei Thienemann erschienen und um € 15,50 im Buchhandel vor Ort erhältlich.

→ Für alle, deren Lieblingsbuchhandlung nicht um die Ecke erreichbar ist: Bestellen Sie das Buch gleich hier portofrei im österreichischen Online-Buchhandel!

https://www.tyrolia.at/item/42661597?pk_campaign=familienlektuere.at