Eine Künstlerin, die Formen aus Ton gestaltet: Sowohl die fiktive Mutter der Protagonistin im Bilderbuch als auch die reale Illustratorin und Autorin Kenesha Sneed sind Keramikerinnen. Unter dem Label »Tactile Matter« kreiert die afro-amerikanische Künstlerin – »whose work speaks to empowerment, the Black female experience, with a balance of purposeful color and forms« (www.keneshasneed.com) – Objekte, Keramik und Textilien. In ihrem Bilderbuch »Die Farbe von Zitronen«, im Original »Many Shapes of Clay«, hat sie die Reflexion über den Entstehungsprozess von Kunststücken aus Ton mit eingeschrieben. Darüber hinaus liegt den Illustrationen ein Mix aus fein abgestimmter Farbkombination als auch gekonnter Reduktion zu Grunde.

Kenesha Sneeds Geschichte des Mädchens Eisha, das ihre Mutter im Atelier besucht, enthält jedoch ebenso eine stimmige Metapher rund um einen Abschied, einen Trauerprozess. Sie wird bei der (wiederholten) Lektüre nach und nach fassbar. »Mama schneidet ein Stück Ton ab, wie eine dicke Scheibe Butter, rollt ihn zu einem Ball und gibt ihn Eisha.« Das Mädchen lässt sich auf das zweisame, kreative Schaffen ein. Sie rollt den Ton, plättet und glättet, weiß erst noch nicht, was daraus werden könnte und spürt doch etwas in ihren Händen entstehen. »Eine Form macht Eisha ganz besonders glücklich. Sie erinnert sie an den Tag im letzten Sommer, als sie mit Papa Zitronen gepflückt hat. Sie malt ihre Form leuchtend zitronengelb an.« So wird eine gelbe Ton-Zitrone zum wesentlichen Requisit und die Zerbrechlichkeit des Materials zum Spannungsmoment. Betrachter*innen begleiten Eisha und ihre Mutter ein Stück durch einen Alltag, der von traurigen, jedoch ebenso stimmigen wie schönen Erinnerungsmomenten geprägt ist und in dem es gemeinsam gilt, einen nicht näher definierten Abschied zu bewältigen. »Mama vermisst Papa auch. (…) Eisha sitzt auf der Treppe und spielt mit ihrer gelben Form.«

 

→ Dieser Text zu „Die Farbe von Zitronen“ wurde in der Print-Ausgabe von 1001 Buch. Das Magazin für Kinder- und Jugendliteratur 3/2021 auf Seite 48 publiziert.

Die Farbe von Zitronen

Eine Geschichte von Abschied und Erinnerung

Von Kenesha Sneed

Aus dem Englischen von Kathrin Köller

Dieses Bilderbuch ist 2021 bei Prestel erschienen und um € 16,50 im Buchhandel vor Ort erhältlich.

→ Für alle, deren Lieblingsbuchhandlung nicht um die Ecke erreichbar ist: Bestellen Sie das Buch gleich hier portofrei im österreichischen Online-Buchhandel!

https://www.tyrolia.at/item/46581947?pk_campaign=familienlektuere.at