Bilderbuch- und Bewegungsseminar

Für Bilderbuchfans, Naturliebhaberinnen & Seeblickgenießer

Mit Mag.ᵃ Andrea Kromoser (Familienlektüre) und Andreas Rieder-Kromoser (ESP® Sportphysiotherapeut)

 

Ziele & Inhalte:

  • Bilderbuchbetrachtungen und -interpretationen
  • Zeit für Lektüre und Reflexion sowie den Dialog/die Diskussion über besondere Bücher
  • Kennenlernen gezielt gewählter, aktueller Bilderbücher mit Fokus auf Illustrationstrends sowie jene kunstvollen Bilderbücher, die sich (auch) an ein erwachsenes Publikum richten
  • Buchtipps zum Mitnehmen: für Vorleserituale in Familien, die Arbeit mit Kindern und Büchern oder für All-Age-Bilderbücher bzw. „coffee table books“ für zuhause
  • aktives Erleben verschiedener Bewegungsformen wie Kräftigungs- bzw. Mobilitätstraining, Wirbelsäulengymnastik, Lauf- oder Walkingrunden und Stand-up-Paddeln
  • Anleitungen zur Körperwahrnehmung, Antworten des Physiotherapeuten auf individuelle Fragen
  • Bewegung in der Natur
  • Aufatmen und den See erleben

Die 3., aktualisierte Auflage dieses Drei-Tages-Seminar bietet eine intensive und aktive Auseinandersetzung mit dem Medium Bilderbuch: In Form von Bildbetrachtungen und Diskussionsrunden – in Kleingruppen sowie gemeinsam mit allen vierzehn Teilnehmenden – werden die Bücher selbst zu Gesprächs- und Analyseanlässen. Andrea Kromosers Buchvorstellungen und -empfehlungen animieren zur weiterführenden Auseinandersetzung mit Bilderbüchern. Andreas Rieder-Kromoser unterstützt dabei, individuell geeignete Bewegungsformen zu entdecken und die Körperwahrnehmung zu schulen.

Samstagnachmittag lädt Magᵃ. Katrin Feiner, Programmleiterin bei Tyrolia Kinderbuch, unter dem Motto „Bild und Text und noch viel mehr – woraus ein Bilderbuch besteht“ zum Werkstattgespräch mit „begreifbaren“ Einblicken und Erprobungen.

 

Zielgruppe:

  • Menschen, die Bilderbücher lieben und sich für Illustrationskunst begeistern
  • Menschen, die gerne aktiv sind oder nach Bewegungsformen suchen, die ihre Alltagsbelastungen optimal ausgleichen
  • alle, die ihre Auszeit gerne aktiv, an einem besonderen Ort und mit Gleichgesinnten verbringen

14 Teilnehmende

Sportliche sowie (kinder)literarische Vorkenntnisse werden nicht vorausgesetzt!

 

Fotos & Berichte:

Das war „Der See, das Buch & ich 2018“!

Das war „Der See, das Buch & ich 2019“!

Bilderbuchtipps: Schmökern wie am See

 

Seminarort & Datum:

Die Suche nach einem neuen Ort für dieses Projekt hat bereits begonnen! Sobald ein neuer Platz gefunden ist, wird das Seminar im Frühjahr 2022 oder im Frühjahr 2023 wieder stattfinden.

 

Seminarleitung:

Mag.ᵃ Andrea Kromoser …

… erzählt im Rahmen ihres Erwachsenenbildungsangebotes „Familienlektüre“ als Rezensentin, Referentin und Literaturvermittlerin Erwachsenen von Büchern für Kinder.

Lehre zur Buchhändlerin, Studium der Germanistik mit Schwerpunkten auf Kinder- und Jugendliteratur sowie Familiensoziologie, www.familienlektüre.at

Andreas Rieder-Kromoser …

… behandelt und trainiert in seiner Praxis in Waidhofen an der Ybbs (NÖ) Menschen mit Beschwerden des Bewegungsapparates und betreut Athletinnen und Sportler vor und während diverser Wettkämpfe.

Physiotherapeut, ESP® Sportphysiotherapeut, Spezialisierung auf die Bereiche Orthopädie, Sportphysio- und Manualtherapie, www.physio-rieder.at

 

Vielen lieben Dank für die gute Kooperation!

Front.indd      

 

© Konzept: Andrea Kromoser (Familienlektüre) & Andreas Rieder-Kromoser (Physiotherapie Andreas Rieder)